Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Radwanderweg

Die 10 besten Fahrradhotels in Deutschland

Frischer Wind im Haar, die Sonne im Gesicht und die Freiheit der Straße vor euch – eine Reise mit dem Fahrrad eröffnet ganz besondere Perspektiven auf die Welt. Doch wo gibt es die besten Unterkünfte für ein unvergessliches Radabenteuer, in denen euer Drahtesel in der Nacht sicher steht und ihr ausgeruht und gut gestärkt in den neuen Tag starten könnt? Im Folgenden nehmen wir euch mit auf eine Reise zu den besten Fahrradhotels entlang der schönsten Radwege Deutschlands.

Radurlaub ausprobieren: Wie fange ich an?
Wenn ihr das erste Mal mit dem Fahrrad reisen wollt, fangt erstmal mit einem sogenannten Overnighter an – also einer Route mit nur einer Übernachtung. Alternativ könnt ihr euch in einem radfreundlichen Hotel, zum Beispiel einem der hier vorgestellten, einquartieren und von diesem aus verschiedene Tagestouren unternehmen. Dabei bitte nicht vergessen: Auf einer Fahrradreise könnt ihr nicht alles planen, aber auf vieles vorbereitet sein und immer locker und flexibel bleiben!

01

Akzent Hotel Löwen

Gemütlicher Rückzugsort am Bodenseeradweg

Promenade am Bodensee

Das familiengeführte Akzent Hotel Löwen liegt in Langenargen direkt am malerischen Bodensee und ist damit ein perfekter Ausgangspunkt für eine Radtour entlang des in der Sonne glitzernden Sees. Nach einer ereignisreichen Tour kehrt ihr in das Hotel ein und werdet von schönen Zimmern erwartet, die mit allem Komfort für eine erholsame Nacht ausgestattet sind. Im Hotelrestaurant könnt ihr den Tag mit einem köstlichen Abendessen ausklingen lassen. Eine wahre Gaumenfreude ist dabei auch die umfangreiche Weinkarte. Startet den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück mit Blick auf den Bodensee, bevor ihr euch, das Lunchpaket im Gepäck, wieder auf eure Räder schwingt und die atemberaubende Umgebung erkundet.

  • Tiefgarage für sichere Radunterbringung
  • Erstklassige Gastfreundschaft
  • Vielfältige Tour-Möglichkeiten am See

Tipps für den Bodenseeradweg

Konstanz am Bodensee

Der Bodenseeradweg führt vorbei an duftenden Blumenwiesen, pittoresken Ortschaften und beeindruckenden Aussichtspunkten sowie natürlich dem beliebten Urlaubssee. Mit einer Länge von etwa 273 Kilometern ist die Strecke perfekt für einen entspannten Radurlaub. Es geht auf Uferwegen entlang an großartigen Seerestaurants und Städten wie Konstanz und Lindau, die mit ihrem Kultur- und Wassersportangebot punkten.


02

Ostseehotel Dierhagen

Der perfekte Stopp am Ostseeradweg

Fahrrad an Ostseestrand

Im Ostseehotel Dierhagen werden Ostseeträume vor allem für Radlerinnen und Radler wahr. Das Hotel im Ostseebad Dierhagen bietet euch eine perfekte Basis oder einen wundervollen Start- oder Endpunkt einer Radreise entlang der Ostseeküste. Für Familien und Naturverbundene ist dieser Teil des Ostseeradwegs ein echter Geheimtipp. Die beeindruckende Küstenlinie offenbart einen nicht enden wollenden weißen Sandstrand, der zu spontanen Abkühlungen im kühlen Nass der Ostseewellen einlädt. Solltet ihr nicht mit euren eigenen Rädern anreisen wollen, nutzt doch einfach den hoteleigenen Fahrradverleih. An der 24-Stunden-Rezeption könnt ihr euch zudem zu Touren beraten lassen.

  • Abschließbare Fahrradgarage
  • Geheimtipp für Familien und Naturfans
  • Küstennahe Lage für erholsame Strandmomente

Tipps für den Ostseeradweg

Familie auf Ostseeradweg

Der Ostseeradweg ist die perfekte Wahl für Familien und alle, die den Aktivurlaub mit einem Badeurlaub verbinden möchten. Ihr radelt dabei von Flensburg, ganz im Norden Schleswig-Holsteins, bis nach Ahlbeck an der polnischen Grenze. Entlang der Etappen des Ostseeradwegs könnt ihr den Strand nach dem „Gold der Ostsee“ absuchen – dem Bernstein, der hier immer wieder angespült wird und den ihr in vielfältiger Form in kleinen Boutiquen oder Promenadenständen kaufen könnt.


03

Elbe Resort Alte Ölmühle

Elbe-Romantik bei Wittenberge

Kerzen und Handtücher im Wellnessbereich

Das Elbe Resort Alte Ölmühle ist schon lange kein Geheimtipp mehr unter Altmärkerinnen und Altmärkern. Direkt am Elberadweg bietet es seinen Gästen eine erholsame Auszeit in stilvollen Zimmern, die modern und komfortabel ausgestattet sind. Nach einem ereignisreichen Tag auf dem Rad könnt ihr im Spa-Bereich relaxen und euch verwöhnen lassen. Die Kombination aus altehrwürdigem Gemäuer, luxuriösem Ambiente und erstklassiger Gastfreundschaft macht das Elbe Resort Ölmühle zu einem perfekten Rückzugsort für anspruchsvolle Radreisende, die den vielleicht weniger bekannten, dafür umso ruhigeren Teil des Elberadwegs fahren wollen.

  • Direkt am Elberadweg gelegen
  • Vier-Sterne-Hotel in altem Industriedenkmal
  • Fahrradverleih für spontane Radausflüge
Tipp
Bleibt am besten länger als eine Nacht, um die Vorzüge des Hauses vollends zu genießen. Denn hier könnt ihr nicht nur Radfahren: Neben dem Spa-Bereich habt ihr auch die Möglichkeit, eure Zeit im hauseigenen Escape-Room, beim Wassersport, im Indoor-Tauchturm oder beim Klettern zu verbringen.

Tipps für den Elberadweg

Elberadweg

Eine wahrhaft romantische Reise bietet der Elberadweg. Die Strecke führt einmal durch ganz Deutschland – beginnend im malerischen Elbsandsteingebirge in der sächsischen Schweiz, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands, führt der Weg durch eine abwechslungsreiche Landschaft, vorbei an imposanten Burgen und historischen Städten wie Dresden und Magdeburg bis nach Hamburg und schließlich der Mündung des Flusses bei Cuxhaven.


04

Hotel Anker

Genussreise am Mainradweg

Hotel Anker© AurumTours

Willkommen im Hotel und Weinhaus Anker am Mainradweg, wo Genuss und Radfahren Hand in Hand gehen! Das Haus sticht vor allem durch seine Individualität heraus und bietet viele Möglichkeiten in die Welt der Fränkischen Weine einzutauchen. Rund um einen verträumten Innenhof liegt das Hotel, welches aus mehreren Gebäudeteilen besteht und Ausblicke über die Altstadt bis hin zum Main und den Naturpark Spessart offenbart. In den gemütlichen Zimmern könnt ihr neue Energie für weitere Radabenteuer tanken. Dabei steht euch das hilfsbereite Personal stets mit Rat und Tat zur Seite und dank der Kooperation mit einer Fahrradwerkstatt seid ihr im Fall der Fälle an der richtigen Adresse.

  • Angebot von Tagestouren oder Beratung
  • Hotel mit Weinhaus und Weinkellerlokal
  • Nur 50 Meter vom Radweg entfernt

Tipps für den Mainradweg

Der Main aus der Luft

Der Mainradweg führt euch durch die reizvolle Landschaft Frankens und des Spessarts, wo ihr an pittoresken Weinbergen, mittelalterlichen Städten wie Würzburg und Bamberg und romantischen Flusstälern entlangradeln könnt. Auf der rund 600 Kilometer langen Strecke erlebt ihr eine faszinierende Kombination aus ganz viel (Wein-)Vielfalt und Flussidylle. Mit etwas Glück nehmt ihr auf eurem Weg sogar das eine oder anderen regionale Weinfest mit. In diesem Artikel stellen wir euch die schönsten Weinfeste in Deutschland vor.


05

Hotel Restaurant zur Linde

Entspanntes Hotel am Donauradweg

Brötchen auf dem Frühstückstisch

Das charmante Hotel Restaurant zur Linde liegt beschaulich in Erbach bei Ulm und bietet Radreisenden eine ideale Basis, um die malerische Donaulandschaft zu erkunden. Das Hotel empfängt euch mit gemütlichen Zimmern und herzlicher Gastfreundschaft. Hier könnt ihr euch nach einer ausgiebigen Radtour entspannen und euch über die Ruhe der Umgebung freuen. Eure Räder könnt ihr sicher in der hoteleigenen Fahrradgarage unterstellen und auch E-Bikes können hier problemlos geladen werden. Gestärkt mit einem köstlichen Frühstück, welches werktags bereits ab 6:30 Uhr serviert wird, kann der nächste aufregende Radtag starten.

  • Top Frühstück, auch für vegane Gäste
  • Leckere regionale Gerichte im Restaurant
  • Nur zehn Kilometer zum Kloster Wiblingen

Tipps für den Donauradweg

Donaufähre

Der Donauradweg führt euch vorbei an prächtigen Schlössern, historischen Städten und beeindruckenden Landschaften auf fast 3.000 Kilometern von der Quelle in Donauschlingen bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Zu den kulturellen Höhepunkten zählen unter anderem die Altstadt von Regensburg, das Schloss Schönbrunn in Wien oder das wunderschöne Budapest. Die Vielfalt des Donauradwegs reicht von sanften Ufern bis zu spektakulären Schluchten.


06

WeinKulturgut Longen-Schlöder

An den Mäandern des Moselradwegs

WeinKulturgut Longen-Schlöder© AurumTours

Etwas ganz Besonderes ist eine Übernachtung im WeinKulturgut Longen-Schlöder – denn hier schlaft ihr in kleinen privaten Winzerhäusern mitten in den Streuobstwiesen. Das außergewöhnliche Hotel am Moselradweg lädt euch dazu ein, die faszinierende Welt des Weines hautnah zu erleben. Das hilfsbereite Team steht euch dabei gerne mit Insidertipps und Empfehlungen für schöne Rad- und Weinmomente zur Seite. Die Winzerfamilie Longen ist seit vielen Generationen in Longuich an der Mosel beheimatet und plante die Winzerhäuser zusammen mit dem vielfach ausgezeichneten Architekt Matteo Thun. Kein Wunder also, das vor allem heimische Materialien wie Schiefer und Eichenholz Verwendung fanden.

  • Stylishe, auf Radreisende spezialisierte Unterkunft
  • Atemberaubender Blick auf die Weinberge
  • Köstliche Moselweine vom Weingut probieren
Übrigens
Das WeinKulturgut Longen-Schlöder bietet auch Stellplätze für Wohnmobile und Camper. Euer fahrbares Zuhause steht umgeben von Obstbäumen, Wiesen und Weinbergen in idealer Lage, um die Moselregion zu erkunden. Die Region bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie Wanderungen durch die Weinberge und Bootsfahrten.

Tipps für den Moselradweg

Blick ins Moseltal

Der Moselradweg entführt euch in die Welt des Weingenusses und der malerischen Weinberge. Auf einer Strecke von rund 275 Kilometern begleitet ihr den mäandernden Verlauf der Mosel und erlebt die beeindruckende Schönheit der Flusslandschaft. Süße Ortschaften, wie Cochem und Bernkastel-Kues, traditionelle Weingüter, auf denen ihr die köstlichen Moselweine verkosten könnt, sowie die faszinierende Kulturlandschaft werden euch sicher verzaubern.


07

Radler’s Hof

Idylle am Oder-Neiße-Radweg

Wiese am Oderbruch

Im Radler’s Hof inmitten der grünen Natur Brandenburgs treffen Radlerfreundinnen und Radlerfreunde und Entdeckungsreisende am Oder-Neiße-Radweg aufeinander. Die charmant-urige Pension in malerischer Lage direkt an der Strecke ist die ideale Basis, um die Naturwelt entlang des Oder-Neiße-Radwegs zu erkunden. Ihr habt die Möglichkeit, eure Räder sicher abzustellen und werdet in der Unterkunft bestimmt auch auf andere Radlerinnen und Radler treffen, mit denen ihr euch austauschen könnt. Für kleine Reparaturen an euren Drahteseln steht eine Werkstatt zur Verfügung.

  • E-Bike-Lademöglichkeiten
  • Entspanntes Verweilen im Garten möglich
  • Kleine, aber feine Speisenauswahl

Tipps für den Oder-Neiße-Radweg

Oder-Brücke vor Kirche

Der gut beschilderte Oder-Neiße-Radweg entführt euch auf 630 Kilometern Länge zum Großteil entlang der deutsch-polnischen Grenze, durch unberührte Natur. Auf dem Weg passiert ihr Städte wie das traumhafte Görlitz oder Frankfurt an der Oder und gelangt bis an die Ostsee. Lasst euch von der ruhigen Landschaft und den charmanten Dörfern entlang der Strecke verzaubern und taucht in die Geschichte und Kultur des Grenzgebietes zwischen Polen und Deutschland ein.


08

Hotel Goldenes Lamm

Radlerparadies am Rheinradweg

Der Niederrhein bei Sonnenuntergang

Das überaus einladende Hotel Goldenes Lamm bei Speyer bietet Radfahrerinnen und Radfahrern alles, was das Herz begehrt. Die Fahrradgarage und Ladestation für E-Bikes sorgen dafür, dass ihr eure geliebten Gefährte sicher und einsatzbereit halten könnt. Mit dem vorhandenen Werkzeug seid ihr zudem bestens auf kleine Reparaturen und Anpassungen vorbereitet. Und solltet ihr mit dem Auto plus Fahrradträger anreisen, ist ebenfalls an euch gedacht: Das Hotel bietet extra große Stellplätze auf dem hoteleigenen Parkplatz an.

  • Abschließbares Fahrradhaus
  • Täglich ausgewogenes Frühstücksbuffet
  • Für ruhesuchende Gäste außerhalb von Speyer
Gut zu wissen!
Besonders praktisch ist der Gemeinschaftskühlschrank, für den ihr an der Rezeption einen Schlüssel erhaltet. So könnt ihr während des Aufenthalts in einem eigenen Kühlschrankfach euren Reiseproviant oder Snackvorrat lagern.

Tipps für den Rheinradweg

Rheinufer - Köln

Auf eine romantische Reise entführt euch der Rheinradweg – von den Schweizer Alpen bis nach Rotterdam, wo der Fluss in die Nordsee mündet. Speyer, Worms, Mainz und Köln: Die Liste an spannenden Städten und wunderschönen, ehemaligen Königsresidenzen, welche sich an Deutschlands längstem Fluss finden lassen, ist scheinbar endlos. Auf dem Rheinradweg könnt ihr die Vielfalt Westdeutschlands, die von sanften Weinbergen bis zu spektakulären Rheinschluchten reicht, erleben.


09

Hotel-Restaurant Schettel

Familiäre Gastfreundschaft am Ruhrtal-Radweg

Frau bedient Klingel der Hotelrezeption

Ein wahres Idyll am Ruhrtal-Radweg ist das familiengeführte Hotel-Restaurant Schettel im nordrhein-westfälischen Olsberg. Das traditionsreiche Haus vereint die Vorzüge einer ruhigen Lage mit herzlicher Gastfreundschaft und persönlichem Engagement. Die entspannte Atmosphäre lädt ein, den Alltag hinter sich zu lassen und sich an der Natur des Sauerlandes zu erfreuen. Im hauseigenen Fahrradkeller könnt ihr eure Räder unterstellen und danach im Restaurant mit Gütesiegel „Westfälisch genießen“ regional schlemmen.

  • Direkt am Ruhrtalradweg
  • Familiär geführtes Traditionshaus
  • Leckeres Restaurant im Landhausstil

Tipps für den Ruhrtal-Radweg

Zollverein

Am Ruhrtal-Radweg trifft Industriekultur auf malerische Flussromantik. Die kurze Route von gerade einmal 240 Kilometern strotzt nur so vor Erkundungsmöglichkeiten und spannenden Orten zwischen dem Sauerland und der Metropole Ruhr. Ehemalige Zechen und Hüttenwege passiert ihr hier ebenso wie unterschätze Städte wie Gelsenkirchen. Obendrauf kommt noch die herrliche Naturlandschaft des Radweges, an der ihr euch sicher nicht sattsehen könnt.


10

Grohnde Fährhaus GmbH Hotel

Entspannen am Ufer der Weser

Fahrräder an der Weser© Ingo Wagner/WFB Wirtschaftsförderung Bremen

Direkt am Weserradweg empfängt euch das Grohnder Fährhaus. Die praktische Fahrradgarage neben dem Haupthaus ermöglicht es euch, eure Räder am Abend sicher zu parken. Die Anbindung an die Fähre sowie der Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen sind weitere Highlights des großzügigen Hauses. Das Frühstück mit Blick auf die Weser verspricht einen perfekten Start in den Tag und lässt euch die Schönheit der Weserlandschaft in vollen Zügen genießen.

  • Sichere Fahrradgarage neben dem Hotel
  • Frühstück mit schönem Blick über den Fluss
  • Direkt an der Weser-Fähre

Tipps für den Weserradweg

Minden an der Weser

Vom Weserbergland bis an die Nordsee führt der Weserradweg euch auf seinen 520 Kilometern Länge. Dabei könnt ihr die ausgezeichnete Kulturlandschaft rund um den Fluss erkunden: Majestätische Schlösser, wie das Schloss Hämelschenburg warten hier ebenso auf euren Besuch wie das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica oder die Renaissancestadt Hameln. Das entspannte Radeln auf dem sehr gut ausgeschilderten Weg macht sicher auch Radneulingen Spaß.


Fazit
Die hier vorgestellten Fahrradhotels bieten die perfekte Basis – ob für nur eine Übernachtung oder einen längeren Aufenthalt – für euren nächsten Fahrradurlaub voller Aktion, Entspannung, Genuss und unvergesslicher Momente. Sie überzeugen allesamt mit fahrradfreundlicher Ausstattung, hilfsbereitem Personal und einer traumhaften Lage. Dem unbeschwerten Fahrradabenteuer entlang Deutschlands schönster Radwege steht also nichts mehr im Weg. Packt schnell eure Fahrradtaschen und freut euch auf unvergessliche Momente in atemberaubender Natur- und Kulturlandschaft! 

Noch mehr Inspiration gewünscht?


Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig recherchiert und verfasst. Sie dienen als Inspiration, Information und stellen Empfehlungen der Redaktion dar. Dabei achten wir darauf, mit unseren Texten niemanden zu diskriminieren und beziehen in allen Formulierungen stets alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtsidentität ein.

Wer schreibt hier?

Nele Hanke_Quadrat
Nele Hanke

Kaum bin ich von einem Urlaub zurück, packt mich sofort die Reiselust und ich plane schon den nächsten Trip. Ob Auslandssemester in Schottland oder Hummus-Essen in Israel – ich entdecke für mein Leben gerne neue Kulturen. In der CHECK24 Online-Redaktion kann ich meine Liebe fürs Reisen in Blogartikeln, Destinationstexten und Reisetipps zum Ausdruck bringen. Ich hoffe, dass ich mit meinen Texten zum Reisen inspirieren und bei dem Einen oder Anderen ebenfalls ein kleines Reisefieber entfachen kann.