Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Barrierefreier Heimaturlaub:
Die schönsten Hotels in Deutschland

Deutschland

Mobilitätseinschränkungen und Rollstühle sind keine Hürden für fantastische Urlaubstage. In Deutschland ist ein barrierefreier Urlaub in vielen Regionen problemlos möglich. Egal ob kulturreiche Städtereise, entspannte Tage auf dem Land oder ein sonniger Strandurlaub, wir haben die schönsten barrierefreien Hotels für euch zusammengetragen.


Wie finde ich ein barrierefreies Hotel?
CHECK24 erleichtert euch die Suche nach einem barrierefreien Hotel. Wählt einfach unter dem Punkt „Hotelausstattung“ den Filter „Behindertenfreundlich“ aus. Ihr könnt zudem mithilfe weiterer Kriterien bestimmen, ob ihr unter anderem eine rollstuhlgerechte Wohneinheit, Haltegriffe im Bad oder eine ebenerdige Dusche benötigt. Schaut dafür nach den verschiedenen Filtermöglichkeiten zur „Barrierefreiheit des Zimmers“. Anschließend bekommt ihr nur Angebote angezeigt, welche die von euch ausgewählten Anforderungen erfüllen.

Stadt

Berlin

Ihr wollt viel unternehmen und entdecken und Sehenswürdigkeiten erkunden? Dann könnte eine Städtereise in Deutschland genau das Richtige für euch sein. Barrierefreie Hotels findet ihr unter anderem in den folgenden tollen deutschen Citys.


Hotel Indigo Berlin – East Side Gallery

Beste Lage in der Hauptstadt

Natürlich darf Berlin auf der Liste der Deutschland-Städtetrips nicht fehlen. Das Hotel Indigo bietet für einen solchen den perfekten Ausgangspunkt – gelegen an der East Side Gallery im Herzen der Stadt. Dementsprechend fantastisch ist auch der Ausblick über Berlin und die Spree von der Rooftop Bar des Hotels. 

Schlafen könnt ihr in einem von sechs barrierefreien Zimmern. Diese sind einfach mit dem Aufzug zu erreichen, verfügen über rollstuhlbreite Türen und auch das Bad ist mit allem ausgestattet, was euch den Aufenthalt erleichtert. Berlin wurde zudem 2013 zur „Barrierefreien Stadt“ gekürt. Daher sind viele Sehenswürdigkeiten, Museen und Veranstaltungen barrierefrei zugänglich. 


Gut zu wissen
Das Hotel Indigo an der East Side Gallery hat ein besonderes Maskottchen: das Berliner Ampelmännchen. Es wurde 1961 von Karl Peglau entworfen, überlebte die Wiedervereinigung und hat heute Kultstatus. Inzwischen gibt es nicht nur die männliche Variante, sondern auch Ampelfrauen und sogar Pärchen.

The Westin Hamburg

Perle an der Elbe

Das Westin Hamburg ist das wohl bestplatzierte Hotel Hamburgs. Auf 20 Etagen erstreckt sich die Luxusherberge über dem Konzertsaal der Elbphilharmonie direkt in der Hafencity. In den Zimmern reichen die Fenster vom Boden bis zur Decke und offenbaren so wahrlich einmalige Blicke über Stadt und die vorbeifahrenden Schiffe auf der Elbe zu Füßen des Hotels. 

Im Westin Hamburg gibt es eine Auswahl an geräumigen, behindertengerechten Zimmern, in denen auch ein Elektrorollstuhl problemlos Platz findet. Es können sogar zwei beieinanderliegende Zimmer gebucht werden, die mit einer Verbindungstür ausgestattet sind. So könnt ihr einfach gemeinsam mit der Familie, Freunden oder Pflegepersonen in Kontakt treten, ohne das Hotelzimmer verlassen zu müssen. 

Hamburger Hafen, Landungsbrücken - Hamburg

In der nördlichsten Metropole Deutschlands gibt es einiges zu sehen. Der Ruf als Kulturmekka kommt nicht von ungefähr: Ob Theater, Konzerte, Galerien oder Museen, in Hamburg wird es nie langweilig. Wenn ihr schon einmal über dem Konzertsaal schlaft, solltet ihr euch einen Abend in der Hamburger Elbphilharmonie auf keinen Fall entgehen lassen. Für einen Panoramablick auf Hamburg und den Hafen könnt ihr noch ein paar Etagen weiter nach oben fahren, denn die Außenplaza des Gebäudes eröffnet euch eine einzigartige Aussicht.

Steigenberger Hotel Bremen

In Bremen den norddeutschen Charme erleben

Im Steigenberger Hotel Bremen fehlt es euch an nichts – die Marke steht für Luxus und ein umfangreiches Serviceangebot. Das Hotel überzeugt mit seinen barrierefreien Zimmern und ist direkt an der Weser, im neuen Weserquartier, gelegen. Bis in die wunderschöne Altstadt mit den berühmten Bremer Stadtmusikanten sind es nur ein paar Minuten. Ob Sightseeing, Shopping oder Museumstour, viele Einrichtungen in Bremen sind barrierefrei und auf Rollstuhlfahrende vorbereitet. Vom Hotel aus bieten sich auch Ausflüge in die Umgebung oder nach Bremerhaven an, wo die Weser in die Nordsee mündet. 


Top-Tipps Bremen

  • Die Bremer Stadtmusikanten besuchen
  • Einen Blick in den St.-Petri-Dom werfen
  • Ein Stück der bremer shakespeare company ansehen
  • Die Sammlungen des Übersee-Museums Bremen entdecken
  • Eine Handbike-Tour entlang der Weser machen

Jugend- und Familienhotel Augustin

München mit der Familie entdecken

Nicht nur zum Oktoberfest ist die barrierefreie Familienunterkunft Hotel Augustin absolut zu empfehlen, nach nur 50 Metern erreicht ihr die berühmte Theresienwiese. Mit dem öffentlichen Nahverkehr seid ihr vom Hotel aus also schnell in der Münchener Innenstadt, den Hauptbahnhof erreicht ihr in unter zehn Minuten mit der U-Bahn. Das Hotel Augustin verfügt über ein 36 Quadratmeter großes barrierefreies Zimmer mit einem Doppelbett und einer Schlafcouch – ihr könnt hier also zu zweit oder mit bis zu zwei Kindern unterkommen. Der Hotelshop versorgt euch übrigens nicht nur mit leckeren Snacks, sondern auch mit Souvenirs und Informationen über München. So seid ihr bestens für eine Sightseeing-Tour ausgerüstet.

Das nachhaltige Hotel setzt auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen. So stammen viele Materialien und Möbel der modern eingerichteten Zimmer aus dem Münchener Umland. Ein hauseigenes Blockheizkraftwerk versorgt das Haus im Winter mit Wärme und im Sommer wird die Klimaanlage – alle Zimmer sind klimatisiert – durch Wasser aus dem hoteleigenen Brunnen betrieben. Im Bad eures Zimmers findet ihr auch Naturkosmetikprodukte

Alltagsflucht auf das Land

Heimaturlaub Rheinland Pfalz Oberes Mittelrheinthal Emotion

Deutschland ist unglaublich vielseitig und überzeugt mit wunderschönen, einzigartigen und spannenden Landschaften. Ob Wellness, Wasservergnügen, Genuss oder beeindruckende Natur – ihr habt jede Menge Möglichkeiten für einen tollen Urlaub. Diese barrierefreien Unterkünfte lassen euch euren Alltag ganz schnell vergessen. 


Klosterhof – Alpine Hideaway & Spa

Wellness vor Alpenpanorama

Im äußersten Südosten Bayerns könnt ihr, umgeben von den Berggipfeln der Alpen, ungestört dem Alltagsstress entfliehen. Der Klosterhof in Bad Reichenhall bietet ideale Voraussetzungen für einen entspannenden Urlaub und ist dazu noch mit einem Siegel für seine Barrierefreiheit ausgezeichnet. Es gibt hier zwei vollständig barrierefreie Panoramazimmer

Highlight des Hotels ist definitiv der mehrfach prämierte Spa-Bereich. Treiben lassen im außergewöhnlich schönen Floating Pool, abschalten in der Sauna oder in Ruhe eine Massage genießen – die Palette des Klosterhofes ist extrem vielseitig. Zudem bietet das Hotel verschiedene Wassergymnastik- und Fitnesskurse an. Wem es dann im Klosterhof doch zu entspannt wird, den freut es sicher zu hören, dass die österreichische Mozart-Stadt Salzburg und den Klosterhof nur etwa 15 Minuten Fahrzeit trennen.


Tipp
Das Hotel Klosterhof ist neben dem außergewöhnlichen Spa auch für seine alpine Cuisine bekannt. Das Restaurant GenussArt präsentiert moderne Interpretationen traditioneller Gerichte ebenso wie extravagante Kreationen. Gästen des Klosterhofs wird an jedem Abend ein exquisites Menü im Panorama-Restaurant mit Blick auf das Lattengebirge präsentiert.

Hotel Victory Therme Erding

Karibikfeeling in Bayern

Dieses Hotel ist einzigartig: Das Hotel Victory empfängt euch in der Therme Erding, der größten Therme der Welt. Auf einer Größe von 20 Fußballfeldern kann sich die ganze Familie vergnügen und entspannen. Da sich das Hotel inmitten der Palmenlagune der Therme befindet, habt ihr einen direkten Zugang zur großen Poollandschaft.

Das Hotel erinnert an die HMS Victory, ein historisches britisches Segelschiff, und versetzt euch daher sofort in Urlaubsstimmung. Ein weiterer Teil des Hauses ist zudem einem venezianischen Palazzo nachempfunden. Es gibt mehrere rollstuhlgerechte Zimmer und auch in der Therme ist alles mit dem Rollstuhl zu erreichen. Weitere erholsame Thermen in Deutschland findet ihr hier.

Hotel am Delft

Von Emden aus Ostfriesland entdecken

Ostfriesland ist eine der schönsten Regionen für einen barrierefreien Urlaub in Deutschland. Das Hotel am Delft bietet sich als idealer Ausgangspunkt an, um die Gegend ausgiebig zu erkunden. Gelegen an der Hafenpromenade von Emden profitiert ihr von einer sehr guten Verkehrsanbindung der größten Stadt Ostfrieslands sowie fantastischen Blicken über den Hafen. Das maritime Hotel ist barrierefrei, ausgestattet mit gut durchdachten Details und setzt dazu noch auf Nachhaltigkeit und Regionalität.

Immer mehr Hotels fokussieren sich auf umweltbewusste Konzepte. Ihr wollt mehr über nachhaltigen Urlaub erfahren und selbst etwas zum Schutz des Klimas beitragen? Dann empfehlen wir euch unsere Tipps für nachhaltige Reisen.

In Emden gibt es viel zu entdecken, ein Bus bringt euch im Ort schnell von A nach B. Zur Bushaltestelle habt ihr es nicht weit, denn diese ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Nachmittags locken charmante Cafés, in denen ihr echten Ostfriesentee trinken und nebenbei plattdeutschem Schnack lauschen könnt. Und wie wäre es mit einer kleinen Urlaubs-Challenge: Wo findet ihr den leckersten Nordseefisch? 


Barrierefreie und rollstuhlgerechte Ausflugsziele

  • Kunsthalle Emden
  • Ostfriesisches Teemuseum
  • Seehundstation Nationalpark-Haus
  • Friesentherme Emden
  • Schloss Evenburg

Rieslingquartier – Mosel Wein Hotel

Wein an der Mosel trinken

Direkt an der Mosel – fantastische Aussicht inklusive – findet ihr das Rieslingquartier in Kröv. Das Hotel ist familiengeführt und etwas kleiner, verzichtet dabei aber nicht auf Luxus und Komfort. Es gibt nur neun Zimmer, darunter zwei vollständig barrierefreie Juniorsuiten. Das Haus erstrahlt in einer für die Region typischen Architektur, dabei stechen vor allem die Baumaterialien Schiefer und Eiche heraus.

Nicht nur das Hotel ist durch seine Ausstattung empfehlenswert für Menschen mit Gehbehinderung und im Rollstuhl, auch die Region bietet viele barrierefreie Angebote. Das Örtchen Kröv liegt zwischen Koblenz und Trier an der Mittelmosel. Hier ranken sich Weinreben die sanften Hänge am Fluss hinauf. Die wunderschöne Landschaft lässt sich besonders gut auf einer Schifffahrt bestaunen. Wenn ihr mehr über die Geschichte des Weinbaus in der Region erfahren wollt, könnt ihr im Nachbarort Traben-Trarbach an einer Führung durch die alten Kellergewölbe teilnehmen. Da die Region für den Weinanbau berühmt ist, kommt ihr sicher nicht darum, den ein oder anderen Rot- oder Weißwein zu genießen.


Veranstaltungstipp
Jedes Jahr findet Anfang September in der Stadt Bernkastel-Kues, nur einen Katzensprung von Kröv entfernt, mit dem Weinfest an der Mittelmosel, eines der schönsten Winzerfeste statt. Während dieser fünftägigen Veranstaltung wird die Regentschaft der Stadt auf die Mosella, die Weinkönigin des Ortes, übertragen.

Strandurlaub

Nordsee

Natürlich dürfen auch barrierefreie Hotels am Wasser nicht fehlen. Nicht nur im Sommer überzeugen die Strände der Ost- und Nordsee mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft und breitem Angebotsprogramm. Von Insel bis Wattenmeer – hier ist für alle etwas dabei. 


Inselhotel Langeoog

Urlaub auf der autofreien Insel

Wo könnt ihr die Schönheit der Nordsee besser erleben als auf Langeoog, einer der schönsten Inseln Deutschlands? Das Inselhotel Langeoog bietet dabei einen großartigen Ausgangspunkt für Erkundungen und Strandausflüge, denn die gemütliche Unterkunft ist nur wenige Meter vom traumhaften Sandstrand entfernt. Das barrierefreie Doppelzimmer ist großzügig geschnitten und verfügt sogar über ein separates Wohnzimmer. Das Bad ist mit einer ebenerdigen Dusche, Haltegriffen sowie einem unterfahrbaren Waschbecken mit schwenkbarem Spiegel ausgestattet. 


Barrierefrei auf Langeoog

Autofreie Insel mag für Menschen mit Gehbeeinträchtigung oder im Rollstuhl zunächst kompliziert klingen. Allerdings ist die Insel für ihre Barrierefreiheit sogar zertifiziert. Barrierearme Fährschiffe bringen euch sicher auf die Nordseeinsel. Und auch die Hauptrouten zu den Sehenswürdigkeiten des Eilandes sind oft barrierefrei. Auf der Insel findet ihr zudem ein Angebot an barrierefreien Inselführungen und Touren. Außerdem erleichtern euch die ausleihbaren motorisierten Strandmobile den Zugang zur Küste und bringen euch geradewegs ins erfrischende Nordseewasser. 

Hotel Gutshaus Parin – Bio-und Gesundheitshotel

Typisch Mecklenburg

Zwar liegt dieses Hotel nicht direkt am Strand, aber bis zum Meer sind es nur etwas weniger als zehn Kilometer. Im Gutshaus Parin genießt ihr die Ruhe des Landes, könnt euch ordentlich verwöhnen lassen und habt es dennoch nicht weit bis zu den Traumstränden der Ostsee. Bis in das Ostseebad Boltenhagen fahrt ihr lediglich 17 Minuten mit dem Auto. Der Ort verfügt über zwei rollstuhlgerechte Strandzugänge – dem Badespaß steht also nichts im Weg.

Das Biohotel in einem renovierten Gutshaus aus dem Jahre 1858 hat sich ganz der Gesundheit des Körpers verschrieben. Es werden verschiedene Behandlungen, entspannende Massagen und sogar Fastenkuren angeboten. Aber auch die barrierefreien Zimmer im Erdgeschoss bieten durch ihr wohnliches Ambiente ideale Voraussetzungen für einen entspannten Aufenthalt. 

Tipp
Ein heißer Tipp der Region ist das Schloss Bothmer. Das Gebäude ist barrierefrei und eignet sich so auch für einen Ausflug mit Rollstuhl. Ein Aufzug bringt euch in die einzelnen Etagen, in denen ihr euch auf die Spuren des Reichsgrafen von Bothmer und seiner Verbindungen zum englischen Königshaus begeben könnte.

Hotel AM MEER

Rügen von seiner besten Seite

Das Hotel AM MEER & Spa in Binz, dem größten Seebad Rügens, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Im Sommer locken der feine Sandstrand und die sanften Wellen der Ostsee zum Baden. Bei grauem Wetter könnte ihr die raue See von eurem Hotelzimmer aus beobachten oder im Winter Touren entlang der Strandpromenade unternehmen und euch den Ostseewind um die Nase pusten lassen. 

Im familiengeführten Hotel findet ihr drei barrierefreie Zimmer mit extra breiten Türen und behindertenfreundlicher Einrichtung. Das moderne Haus fügt sich nahtlos zwischen den historischen Villen der Umgebung ein und besticht durch seine für Ostseebäder typische Architektur. Von fast allen Bereichen des Hotels könnt ihr auf das Meer sehen und die Strandpromenade liegt direkt vor der Tür.


Binz barrierefrei erleben

Binz
Die Seebrücke

Bei einem Urlaub im Ostseebad Binz kommt ihr natürlich nicht um einen Ausflug auf die 370 Meter lange Seebrücke herum. Von hier aus habt ihr einen tollen Blick auf das Meer, die traumhafte Bucht und die wunderschönen Strandvillen.

Binz
Der Strand

Binz verfügt über mehrere für Rollstuhlfahrende geeignete Strandzugänge, darunter auch einer direkt beim Hotel AM MEER. An einigen Zugängen könnt ihr Strandrollstühle ausleihen oder einen Standkorb mieten. 


Hotel Strand26

Standhotel in Poleposition

Das Ostseebad Nienhagen liegt an einem der schönsten Küstenabschnitte Mecklenburg-Vorpommerns zwischen Warnemünde und Heiligendamm. Hier findet ihr auch das barrierefrei gestaltete Hotel Strand26. Die Unterkunft ist auf ihre Barrierefreiheit geprüft und verfügt neben geräumigen Zimmern mit ausreichend breiten Türen und ebenerdigen Zugängen auch über einen Fahrstuhl.

Mit Gehbeeinträchtigung und sogar im Rollstuhl könnt ihr Nienhagen sehr gut erkunden und erreicht den Strand ohne Barriere über den Hauptzugang am Ende der Strandstraße. Das Must-See des Ortes ist definitiv der mystische Gespensterwald. Bei gutem Wetter solltet ihr auch mit Rollstuhl und etwas Hilfe den Waldweg erkunden können – ab und zu ist dieser natürlich etwas holprig und ihr müsst einigen Wurzeln ausweichen. Weitere unglaubliche Orte in Deutschland findet ihr in einem gesonderten Beitrag. 

Fazit
In Deutschland gibt es inzwischen viele großartige barrierefreie Hotels. Ihr müsst euch lediglich für eines der vielen barrierefreien Reiseziele in Deutschland entscheiden. Falls euch doch das Fernweh überkommt, lest euch gerne unsere Tipps für barrierefreie Pauschalreisen und das Fliegen mit Behinderung durch.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Nele Hanke

Kaum bin ich von einem Urlaub zurück, packt mich sofort die Reiselust und ich plane schon den nächsten Trip. Ob Auslandssemester in Schottland oder Hummus-Essen in Israel – ich entdecke für mein Leben gerne neue Kulturen. In der CHECK24 Online-Redaktion kann ich meine Liebe fürs Reisen in Blogartikeln, Destinationstexten und Reisetipps zum Ausdruck bringen. Ich hoffe, dass ich mit meinen Texten zum Reisen inspirieren und bei dem Einen oder Anderen ebenfalls ein kleines Reisefieber entfachen kann.